Zirkus Paletti

Der Kinder - und Jugendzirkus der Burghalde, der Zirkus Paletti, fasziniert als freies Projekt seit vielen Jahren die Schüler der Burghalde.

Spiel, Spaß und Freude mit und an der Bewegung stehen bei unseren wöchentlichen Treffen im Vordergrund. Vor Aufführungen ist aber auch eine intensive Probenarbeit notwendig, zirzensische Künste wollen geübt und gefestigt werden und in eine gemeinsame Darbietung einfließen.

Unsere im schulischen Umfeld nicht gerade erfolgsverwöhnten Kinder und Jugendlichen können durch ihre Aktivitäten im Rahmen unseres Zirkusprojektes viel eigene Kraft und Selbstvertrauen entwickeln, so dass sie der unbekannten und manchmal bedrohlichen Zukunft etwas mutiger und mit mehr Vertrauen entgegengehen können.

Zirkus als Schulung und Förderung

Zirkus zu machen bedeutet für die Kinder und Jugendlichen eine enorme Schulung und Förderung. Mit viel Spaß und Freude arbeiten sie an wichtigen Lebensthemen, Sinneserfahrungen werden nachgeholt, Reifungsprozesse in Gang gesetzt, das soziale Miteinander geübt, Selbstbewusstsein gestärkt. Und welch ein erhebendes Gefühl können sie nach oft jahrelanger Arbeit erleben, wenn sie gemeinsam am Ende eines faszinierenden Programms den tosenden Applaus von vielen begeisterten Zuschauern empfangen können.

Hier sehen Sie ein Video mit Ausschnitten aus der Jubiläumsaufführung anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Burghalde 2013 (Dauer ca. 5 Minuten)